happy-sailors.com

22/09/2018, gepostet in UncategorizedDingi Test

Zwei Tage lang waren wir in Lignano und Umgebung unterwegs, haben mit vielen Menschen gesprochen, viele neue Geschäfte kennen gelernt als wir schon etwas geschlaucht und verzweifelt in einen kleinen Café in Aprilia Marittima saßen. Per Zufall haben wir mit Herbert – dem Besitzer des Cafés, er und seine Frau stammen aus Oberösterreich – zu sprechen begonnen und ihn gefragt ob er nicht jemanden kennt der gebrauchte Motoren verkauft.

Nun kam Mike ins Spiel, er betreibt in Aprilia Marittima ein kleines Geschäft mit Wartung, Service ect. for Motorboote und hatte zufällig einen kleinen 3 PS Motor zum Verkauf in seiner Firma.

Ein 2-Takt Motor, gebraucht um wenig Geld erfüllt alle Anforderungen die wir gestellt haben – GEKAUFT 🙂

Zu Fuß zurück in unsere Marina das Auto holen, Motor einladen und dann ab zum Dingi und gleich alles testen.

Das Dingi wurde nun erst mal ausgepackt, begutachtet und mühsam mit der Fußpumpe aufgeblasen.

Gerhard ist nun ein happy-dingi-sailor 😉

verfasst von Happy Sailors

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Beiträge

Start der großen Reise

Die letzten Arbeiten am Boot und die ersten 7 Tage in Kroatien

Weiterlesen
Die zweite Woche …

Hagelsturm, Motorschaden und ein verletzter Fuss

Weiterlesen
Kraft tanken

Verschneite Berge, Shoppingtour und schwimmen im Februar

Weiterlesen